07. August 2018

Es wäre schade, wenn RSS in Zukunft gänzlich verschwände

 

 

RSS ist gehört zu den Protokollen, die sich für den Alltagsgebrauch von Menschen schlecht eignen. Und doch ist es schade, dass es immer mehr verschwindet. Menschen müssen, bevor es automatisch in ihrem RSS-Anzeigeprogramm aktualisiert wird, einen so genannten RSS-Feed –enthält z.B. alle aktuellen Schlagzeilen einer Online-Zeitung- abonnieren. Man muss sich also mit der Quelle seiner Nachrichten auseinandersetzen und für sich entscheiden, ob der Bezug des kostenlosen Abos Sinn macht. Vor allem aber muss man sich aktiv mit der Frage auseinandersetzen, ob man der Quelle vertraut und die täglichen Benachrichtigungen sehen möchte.
Die Gewohnheitskost ist aber mittlerweile, man sieht es in den sozialen Netzwerken wie Facebook oder bei Verlagsapps, dass Algorithmen darüber entscheiden, was man sieht und wann. Die Quellbenennung ist dabei eher Glückssache und die Folge sind Fake News in ihrer vollen Bandbreite. Aber diese gibt es auf dem Silbertablett, angerichtet zwischen Werbetexten und Werbebildern.
Offene Protokolle helfen dagegen, aber man muss sie auch nutzen. Nur dann bieten Seitenbetreiber auch wieder vermehrt eigene RSS-Feeds an. Der Lohn der Mühe? Weniger Fake News, dafür wieder gute Informationen.
Wir sind nur dann in der Lage etwas zu bewerten, wenn wir informiert sind. Sei es durch Menschen die wir achten oder eine Presse, die sich wirklich um objektive Berichterstattung bemüht. Die Bewertung ist nicht leicht und das ist gut so. Sie sollte mit Bedacht erfolgen. Und genau dazu bringt einen ein RSS-Reader. Es wäre schade, wenn RSS in Zukunft gänzlich verschwände.

 


Tags/Schlagworte dieses Artikels: Thesenpapier

 

Artikelgröße:
249 Wörter, 1426 Zeichen exklusive Leerzeichen, 1674 Zeichen insg.

 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://andreasneumann.politik-wechsel-jetzt.de/index.php?id=1533676104-230824


 

Zurück zur Startseite

 

 
 

 

 

 

 

 


andreasneumann.politik-wechsel-jetzt.de oder phelan.politik-wechsel-jetzt.de