28. September 2018

Kurzmeldung NHG vom 27.8.18

 

428 Arbeitnehmer sind mittlerweile im Saarbrücker Werk der Neuen Halberg Guss vom Stellenabbau bedroht. Die Suche nach einem Investor läuft noch.
Die IG Metall hatte mit ihrer Einschätzung, dass die Prevent-Gruppe die NHG offenbar wirklich nur als Faustpfand im Streit mit VW ansieht, vollkommen Recht. Dass die Geschäftsführung der NHG nun die Gewerkschaft für das Abspringen von Kunden verantwortlich macht, ist an Dreistigkeit kaum mehr zu überbieten. Die berechtigten Forderungen nach einem Sozialplan und ein echtes Zukunftskonzept zur Standortsicherung hätte die Geschäftsführung mit etwas gutem Willen schon vor Wochen verhandelt haben können.
Die Saarlinke steht solidarisch zu den Arbeitnehmern und der Gewerkschaft.

 


Tags/Schlagworte dieses Artikels: stv. Landesvorsitzender, Kurzmeldung

 

Artikelgröße:
107 Wörter, 661 Zeichen exklusive Leerzeichen, 767 Zeichen insg.

 

Permanenter Link zu diesem Artikel:
http://andreasneumann.politik-wechsel-jetzt.de/index.php?id=1538137226-142026


 

Zurück zur Startseite

 

 
 

 

 

 

 

 


andreasneumann.politik-wechsel-jetzt.de oder phelan.politik-wechsel-jetzt.de