07. August 2018

Es wäre schade, wenn RSS in Zukunft gänzlich verschwände



RSS ist gehört zu den Protokollen, die sich für den Alltagsgebrauch von Menschen schlecht eignen. Und doch ist es schade, dass es immer mehr verschwindet. Menschen müssen, bevor es automatisch in ihrem RSS-Anzeigeprogramm aktualisiert wird, einen so genannten RSS-Feed –enthält z.B. alle aktuellen Schlagzeilen einer Online-Zeitung- abonnieren. Man muss sich also mit der Quelle seiner Nachrichten auseinandersetzen und für sich entscheiden, ob der Bezug des kostenlosen Abos Sinn macht. Vor allem aber... ganzen Beitrag anzeigen
04. August 2018

EU-Afrika-Kommissar? Lieber eine Zusammenarbeit auf Augenhöhe



Allein im Begriff steckt schon das Grundproblem. Es gibt nicht das Afrika, es gibt nicht den afrikanischen Staat. Und was die EU, echte kooperative Absichten unterstellt, auf gar keinen Fall machen sollte, ist eine Fortführung der bisherigen „Hilfen“ auf politischer Grundlage. Was viele der afrikanischen Staaten brauchen sind die Entwicklung nachhaltiger und „Strukturen vor Ort“-fördernder Afrikastrategien.
Nach den ersten Berichten stehen aber wieder EU-Eigeninteressen auf der Agenda und die ... ganzen Beitrag anzeigen
01. August 2018

Ab heute lebt die Menschheit auf Pump



Der Welterschöpfungstag (WET) steht für das Datum, an dem Nachfrage und Verbrauch der natürlichen Ressourcen unseres Planeten durch den Menschen dessen Reproduktionskapazität übersteigen. Das Global Footprint Network begann die Berechnung 1961. 1971 fiel der WET noch auf den 21. Dezember, 2018 fällt er schon auf den 1.August. Ab dem heutigen Tag verbrauchen wir Ressourcen die eigentlich zukünftige Generationen benötigen.
„152 Tage betreiben wir dieses Jahr Raubbau an unserem Planeten. Den Prei... ganzen Beitrag anzeigen


30. Juli 2018

Gebührenfreie KITAS auch im Saarland – Eltern endlich entlasten



Ab dem 1. August wird das nächste Bundesland alle KITA-Jahre gebührenfrei gestalten, zusätzliche Betreuungszeiten ausgenommen. Da lohnt der Blick in unser Saarland. Ein KITA-Platz kostet bis 2.000 Euro pro Monat, davon können den Eltern bis zu 25 Prozent berechnet werden. Bezuschusst wird jeder KITA-Platz durch Land, Landkreise und jeweilige Träger, z.B. die Kommunen. Auf die Eltern kommt dennoch eine finanzielle Belastung von 250-350 Euro monatlich pro Kind zu. Mit rund 7,5 Prozent des Nettoeinkomme... ganzen Beitrag anzeigen
20. Juli 2018

Gelbe Tonne – endlich das richtige Signal, auch ökologisch

Beschwerden über die schlechte Beschaffenheit der Gelben Säcke gehen bei den Kommunen regelmäßig und in den letzten Monaten gehäuft ein. Die nun angedachte Verbesserung der Reißfestigkeit der Plastiksäcke, die letzten Endes nur zur Plastikvermüllung mitbeitragen, ist dabei sicherlich nicht Lösung. „Die flächendeckende Einführung der Gelben Tonne in kommunaler Organisation wäre es hingegen. Es ist gut, dass sich sogar der Bundestag mit der miesen Qualität der Gelben Säcke beschäftigen muss... ganzen Beitrag anzeigen
13. Juli 2018

Linke und Gewerkschaften vor Ort



Am 12. Juli 2018 trafen sich Kuni Both, Vorsitzender des Europaverbandes der Selbstständigen Deutschland e.V. (ESD) und Andreas Neumann (stv. Landesvorsitzende DIE LINKE. Saar) zu einem allgemeinen Informationsaustausch in Saarlouis. Der ESD repräsentiert im Saarland rund 800 Betriebe und deckt aktuell rund 70 Prozent aller Kaufmannsverbände bei uns ab.
„Die Bedeutung des ESD kann man sich an zwei Zahlen recht anschaulich machen. Bundes- und saarlandweit sind 67 von 100 Arbeitnehmern in Betrieben m... ganzen Beitrag anzeigen


05. Juli 2018

Seid doch mal visionär, werte Grokos



Andreas Neumann: „Werte Damen und Herren der GroKo. Statt dem nächsten unnötigen und unsinnigen Prestigeobjekt ´Landesrechnungszentrum´... wie wäre es mit gebührenfreien KITAS. Das wäre mal visionär und sinnvoll.“
Beitrag anzeigen
29. Juni 2018

99 arbeitslose Saarländer weniger, dafür sind viele bedrohte Arbeitsplätze hinzugekommen



Die offizielle Arbeitslosenstatistik weist 32.011 arbeitslose Saarländer im Mai 2018 und 31.912 arbeitslose Saarländer im Juni 2018 aus. 99 Personen weniger in Arbeitslosigkeit.. Die akut bedrohten Stellen beim LSVS, bei Neue Halberg-Guss und bei Eberspächer finden keinerlei Berücksichtigung, denn Prognosen gibt auch diese Statistikausgabe nicht. Dafür findet man die Verbesserung um 99 Personen nicht direkt, sondern es wird die Verbesserung zum Vorjahresmonat um -2.015 ausgewiesen. Klingt auch besser... ganzen Beitrag anzeigen
23. Juni 2018

Saar-Umfrage muss als Alarmsignal gewertet werden



Zur aktuellen Wahlumfrage erklärt Dr. Andreas Neumann, stv. Landesvorsitzender der Saar-Linken: „Die prognostizierten 15 Prozent für die selbsternannte Alternative für Deutschland sind eine schallende Ohrfeige und ein Alarmsignal für alle demokratischen Parteien im Land. Obwohl diese Partei im Saar-Landtag nichts geregelt bekommt und fast keine kommunalpolitische Verankerung hat, erreicht sie das Zweieinhalbfache im Vergleich zur Landtagswahl 2017. Und wie reagieren die Parteien der großen Koalitio... ganzen Beitrag anzeigen


 

 
 

 

 

 

 

 


andreasneumann.politik-wechsel-jetzt.de oder phelan.politik-wechsel-jetzt.de