„2017/06/11 - 14:17 - Frieden ist drin, Demokratie bleibt aber draußen? #bpt2017 #status“

 

 

 
 
 
18.12.2016

Verdi-Demo zum Erhalt der KVS in Saarlouis

Seit 103 Jahren ist die KVS am Start. Seit über zehn Jahren schreibt sie schwarze Zahlen, eine seltene Ausnahme in dem Bereich. Und nun soll der ÖPNV im Rahmen einer Direktvergabe an einen privaten Anbieter, die "Saar-Mobil" gehen. "Nicht mit uns" sagen die Beschäftigten, unterstützt von Gewerkschaften anderer Betrieben und vielen Vertretern der Politik, Für DIE LINKE u.a. vor Ort: Thomas Lutze (MdB), Dagmar Ensch-Engel (MdL), Andrea Neumann, Andreas Neumann (beide Landesvorstand), Dietmar Bonner und... ganzen Beitrag anzeigen
30. November 2016

Der Anstieg von 4.886 Saarländern in prekären Einkommenssituationen wird schöngeschrieben

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) vermeldet im Berichtsmonat November 2016 saarlandweit 34.383 Arbeitslose; anteilig 25.699 Arbeitslose SGB II und 8.684 Arbeitslose SGB III. In Unterbeschäftigung befinden sich laut der Statistik 54.273 Saarländer, somit 5.938 Personen mehr als im Vormonat. Die Statistik weist somit in Summe 88.656 Saarländer in prekären Einkommenssituationen aus. Hierzu erklärt Andreas Neumann, Landesgeschäftsführer DIE LINKE.Saar:

„Ein Rückgang der Arbeitslosenzahl um 1.052... ganzen Beitrag anzeigen
25. November 2016

Banner, Landeslistenaufstellung



Den Claim in seiner Erstphase gab es dann schonmal bei der Landeslistenaufstellung im Congresszentrum Saarbrücken zu sehen.
Beitrag anzeigen


22.10.2016

Ein starkes Zeichen PRO Tierschutz

In Saarbrücken demonstrierten am Samstag, den 22. Oktober 2016, rund 200 Tierschützer mit ihren Fellnasen aus der Saar-Lor-Lux-Region, dem Elsass und Belgien für einen besseren Tierschutz und ein Ende des barbarischen Umgangs mit Galgos in Spanien. Hauptorganisator waren die „Galgofreunden Saar-Lorraine-AT“. Nach dem Treffen um 10 Uhr ging es durch den Bürgerpark, über die Trierer Straße und die Bahnhofstraße zurück zur Europagalerie.
Bei der dortigen Abschlusskundgebung sprach sich u.a. Andr... ganzen Beitrag anzeigen
5.6.2016

BIGnam

BIGnam, Namibia: Grundeinkommen-Zuwendung oder doch eher Spendenabhängigkeit?

Das Basic Income Grant Namibia, kurz BIGNam, war kein staatliches „Bedingungsloses Grundeinkommen“, da die Finanzierung während der kompletten Projektdauer durch externe, Gelder erfolgte. Dies sowohl in der Hauptphase 2008-2010, als auch in der reduzierten Phase bis 2013.

Basic Income Grant und wirtschaftliche Situation
Strukturell regelte die Grundeinkommen-Zuwendung für jede Person bis zum Renteneintritt mit 60 ... ganzen Beitrag anzeigen
31. Mai 2016

Legionellen sind sehr wohl ein Grund zur Panik

„Wie man Legionellen im Trinkwasser einer Kindestagesstätte in Saarlouis-Lisdorf durch das Gesundheitsamt, als einen Fall mittlerer bis hoher Kontamination deklarieren und dann ausführen kann, dass keine akute Gesundheitsgefährdung entsteht, entzieht sich meiner Logik ebenso, wie der Verweis auf die Tatsache, dass dies wohl kein Einzelfall ist.“ so Dr. Andreas Neumann, Mitglied des Landesvorstandes DIE LINKE. Saar. Seit dem Bekanntwerden im November wurden offensichtlich dringend gebotene Investiti... ganzen Beitrag anzeigen


26. Mai 2016

Hochschulpolitik für Lehre und Studierende

Hochschulpolitik für Lehre und Studierende
DIE LINKE fordert eine gesicherte Grundfinanzierung von Forschung und Lehre an den saarländischen Hochschulstandorten. Exzellenzinitiative und Sparzwänge verstärkten die strukturellen Konflikte zwischen Universität und Fachhochschule und deren Probleme: wachsende Abhängigkeit von Drittmittelgebern, schlechtere Lehrbedingungen und steigende Zahl von befristeten, prekär bezahlten Lehrbeauftragungen. Der Entscheidungshoheit von Hochschulleitungen und extern ... ganzen Beitrag anzeigen
24. Mai 2016

Eine Solidarische Rentenversicherung für eine Rente zum Leben

Eine Solidarische Rentenversicherung für eine Rente zum Leben
DIE LINKE fordert eine solidarisch ausgestaltete, gesetzliche Rente als Garant für einen Ruhestand in Würde und eine soziale Teilhabe für alle. Arbeitsmarkt- und Rentenpolitik müssen zusammengebracht werden. Denn gute Arbeit und gute Löhne sind die Voraussetzungen für eine gute Rente. Eine gerechte Finanzierung der Rente kann aber nur dann funktionieren, wenn alle Erwerbspersonen - also auch Beamte, Politiker und Selbstständige - in di... ganzen Beitrag anzeigen
12. Mai 2016

Diskussionspapier: Religion oder Tierschutz

Diskussionspapier: Religion oder Tierschutz

Schon die Fragestellung als solche ist falsch. Es muss ohne Zweifel möglich sein, eine gesetzeskonforme, die religiösen Grundlagen nicht verletzende, dabei aber den Tierschutz achtende Regelung in Deutschland zu etablieren. Die Ausstellung von Ausnahmeregelungen am laufenden Band kann und darf nicht der Weisheit letzter Schluss sein. Ebenso ist eine Importsteigerung von geschächtetem Tierfleisch bei Änderung des aktuellen Zustandes grundsätzlich abzulehn... ganzen Beitrag anzeigen


 

 
 

 

 

 

 

 


andreasneumann.politik-wechsel-jetzt.de oder phelan.politik-wechsel-jetzt.de